Die Europäische Mobilitätswoche 2022
im Landkreis Fürstenfeldbruck

PM 190 Impulsrunde Mobulitätstage
Stadt und Landkreis Fürstenfeldbruck, sowie der Energiewendeverein Ziel 21 luden ein zur Impulsrunde und zum Netzwerken zur Vorbereitung der Mobilitätstage 2022 im Landkreis Fürstenfeldbruck. Bildquelle. Landratsamt Fürstenfeldbruck.

Liebe Leserin, lieber Leser,

mobiler denn je – nachhaltig und gemeinsam, lautet das Motto zu den wichtigen Zielen klimafreundlichen Mobilitätsverhaltens und der Verkehrswende vor Ort, denen wir uns nicht verschließen. Nachhaltige Mobilität neu zu gestalten gelingt aber nur gemeinsam. Darum arbeitet der Landkreis Fürstenfeldbruck zusammen mit den Städten und Gemeinden, Unternehmen, Vereinen und Verbänden und vielen weiteren Akteuren daran, dass Mobilitäts-Angebote im Umweltverbund gelingen. Unsere alltägliche Mobilität muss gut vernetzt, einfach und günstig sein. Wir sind davon überzeugt: Wenn das Angebot stimmt, können wir viel leichter mal aufs eigene Auto verzichten und die Nutzung klimafreundlicher Verkehrsmittel wie z. B. Bus, RufTaxi, Rad oder Sharing-Angebote in die Reiseplanung miteinbauen.

 

Einladung zu den Mobilitätstagen im Landkreis Fürstenfeldbruck

In den letzten Jahren hat sich immer mehr der September als „Mobilitätsmonat“ präsentiert. Wir freuen uns, Ihnen auch in diesem Jahr ein Programm zum Autofreien Sonntag, am 11. September 2022 und zur Europäischen Mobilitätswoche vom 16. bis. 22. September 2022 anbieten zu können. Viele Beteiligte zeigen mit zahlreichen Aktionen wie zeitgemäße, nachhaltige Mobilität gemeinsam vor Ort schon praktisch gelebt wird. Die Europäische Mobilitätswoche gibt Ihnen und uns die Möglichkeit, sich über alternative Mobilitätsoptionen vor Ort zu informieren und sich für diese zu begeistern. Ob die traditionelle „Herzbrezen-Dankaktion“ für umweltbewusste Mobilität, die Entwicklung von nachhaltigen Projekten, PARK(ing) Day, kostenlose ÖPNV-Busschnupperfahrten, Bustraining für Kinder und Seniorinnen und Senioren, autofreier Schultag, Radl-Sternfahrt und vieles mehr: Kommen Sie vorbei, machen Sie mit! Wir wünschen uns mit dem Projekt, dass mit jedem Jahr immer mehr Menschen dabei sind und sichtbar wird, woran gearbeitet wird, was möglich ist und wie nachhaltige Mobilität gemeinsam gelebt und erlebt werden kann.

Wir danken allen Veranstaltern, die mit eigenen Aktionen oder der finanziellen Unterstützung von Maßnahmen zum Gelingen beitragen, sehr herzlich. Dank sagen wir aber auch Ihnen als Besucherin und Besucher, die mit Ihrem Interesse und Ihrer Teilnahme nachhaltiger Mobilität immer mehr eine Chance geben.

 

 

Landkreis Fürstenfeldbruck und ZIEL 21 in Kooperation mit den

Kommunen des Landkreises und allen Programmbeteiligten 2022

Zurzeit sind keine Veranstaltungen vorhanden.